Filme nach Schulnoten:

Nach Jahren sortierte Filme

NACH GUTEN FILMEN SORTIERT:
2011
2010
2009
2008

KINOFILME UNSORTIERT:
2012
2011
2010
2009

Filme nach Altersbeschränkung

Trailer Klitschko (2011)

Klitschko

Der Trailer sieht gut aus und hört sich gut an. Irgendwie schafft es dieser für einen Trailer eher lange Kurzfilm die Klitschkos derart in Szene zu setzen, dass sie fast ihre Steifheit verlieren. Aber das gelingt in den kurzen Fernsehteasern vor großen Kämpfen auch, was ist also weiter zu erwarten in dieser Dokumentation von Sebastian Denhardt? Sieht man sich alle vorab veröffentlichten Szenenausschnitte des Films an, hat man fast schon das Gefühl den Film gesehen zu haben. Irgendwie bleibt die Skepsis, dass da nichts Besseres mehr kommen kann. Was will man von einer Doku über Boxer erwarten, vor allem . . . → Kritik: Trailer Klitschko (2011)

Trailer Green Lantern (2011)

Green Lantern

Ab 28. Juli darf abermals eine Comicverfilmung an den Start, man fragt sich wieviele Comics es noch gibt, ehe den Produzenten erneut der Stoff ausgeht. Bereits in den 40er Jahren wurde die Green Lanterns zum Leben erweckt, damals war es vielleicht noch cool, Superhelden Laternen zu taufen. Nun schlüpft Ryan Reynolds aus dem einengenden Sarg von BURIED direkt in die Welt der unbegrenzten Möglichkeiten, denn was er sich vorstellt wird wahr. Selbst die sonst so finstren Züge von Dauerschurke Mark Strong leuchten positiv grün, aber ob . . . → Kritik: Trailer Green Lantern (2011)

Trailer The Tree of Life (2011)

the tree of life

Terrence Malick hat nicht viel Output, aber was er unters Volk bringt, hat eine ganz außergewöhnliche Sprache und war stets eine Klasse für sich. In THE TREE OF LIFE nun scheint Malick seine tiefsinnigen Gedanken zum Leben nicht mehr hinter einer vordergründigen Geschichte wie Verbrechen oder Krieg verstecken zu müssen, stattdessen packt er den Stier bei den Hörnern, oder den Mensch beim Leben. Cannes ist dem ewig trostlosen Gesicht von Sean Penn bereits erlegen, einem alten Vetaran im Kampfe für Malicks Weltsicht. Ihm zur Seite stellt der Meister keinen geringeren als Brad Pitt. Der Trailer allein geht mehr unter . . . → Kritik: Trailer The Tree of Life (2011)

Trailer Priest

Priest

Mit viel Getöse und choralem Gesang wirbt dieser Trailer für PRIEST. Für die gerade wieder angesagten Vampire erschuf der Film eine Art Mad Max, Equilibrium, Underworld Vollfantasiewelt. Wie sehr Schauspieler in Kisten gesteckt werden, wie einfallslos Caster sind, wie wenig Vorstellungskraft Regisseure besitzen und wie sehr Produzenten auf Bewährtes schätzen zeigt die Besetzung von Paul Bettany als Priester. Sein letzter Auftrag im Namen des Herrn erfolgte als sich selbst geiselnder Albino im Da Vinci Code – Sakrileg und auch in Legion hatte er einen besonders guten Draht zu Gott. Der Film von Scott Charles Stewart, in dem neben Bettany . . . → Kritik: Trailer Priest

Trailer Alles, was wir geben mussten

Auf sehr gespaltene Meinung stößt ALLES, WAS WIR GEBEN MUSSTEN von Mark Romanek. Der Film mit Kira Knightley, der am 14. April 2011 in die deutschen Kinos kommt, erzählt die Geschichte dreier Internatskinder. Es scheint nicht ihr einziges Problem zu sein, dass sie untereinander verliebt sind. Das Internat selbst ist wohl schon eine Nummer für sich. Zwischen langweilig und emotional und poetisch pendeln die Meinungen; langsam und traurig ist er wohl allemal. Haben Drehbuchautor Garland und Regisseur Romanek das augezeichnete, gleichnamige Buch von Kazuo Ishiguro aus dem Jahre 2005 adequat umgesetzt? Mit: Carey Mulligan, Andrew Garfield, Keira Knightley, Charlotte . . . → Kritik: Trailer Alles, was wir geben mussten

Trailer The Fighter

Am 7. April darf Mark Wahlberg als Boxer zuschlagen. Ob ihn sein von Christian Bale (erneut abgemagert) gespieleter Bruder dabei mehr unterstützt als behindert, bleibt abzuwarten. Der Film lief in Amerika sehr gut und bekam haufenweise positive Kritiken. Wahlberg hat selbst produziert, lag ihm wohl viel daran sich oben ohne zeigen zu dürfen…