Anzeige:

Filme nach Schulnoten:

Nach Jahren sortierte Filme

NACH GUTEN FILMEN SORTIERT:
2011
2010
2009
2008

KINOFILME UNSORTIERT:
2012
2011
2010
2009

Filme nach Altersbeschränkung

Anzeige:

Underworld Awakening 3D Trailer

Share on Facebook

Underwolrd Awakening Beckinsale Bild

Beckinsale Trinity Catwoman

UNDERWOLRD ist zwar im Laufe seiner Sequels auch nicht besser geworden, bestach aber stets durch einen tollen Look, wurde solide inszeniert und traf mit der lack- und ledrigen Stimmung der hoch technologisierten Werwolf-Vampir-Unterwelt voll ins (tief-)Schwarze. Der neue Trailer jedoch scheint irgendwie Richtung RESIDENT EVIL abgerutscht zu sein, mit Kate Beckinsale als nurmehr gewollt gefährlich wirkender Amazone – deren Model Haltung, sofern kein Stuntdouble im engen Lackanzug steckt, irgendwie zu viel Licht abbekommen hat. Ihre Messerattacke auf eine Übermacht von Wächtern bietet in etwa den optischen Reiz eins No-Budget Kurzfilms, zudem wirkt alles clean und aufgeräumt — wie schon die Titel. Das Hartgesottene aus UNDERWORLD geht im neuen 3D Digitalfilm vielleicht verloren; die im Trailer vorgestellten männlichen Charaktere jedenfalls passen besser zu TWILIGHT als zu vormals wilden Bestien. Trotz Stroboskob und starke Farbkorrektur ist diesmal eine Wirklichkeit hinter den fiktionalen Fantasy Bildern auszumachen, was wohl auch an der Geschichte liegt. Die Menschen halten Vampire und Lykaner inzwischen in Schach, folglich darf auch mehr Licht auf die Unterwelt fallen. Ob das eine gute Idee war? Wo ist Michael, hallt es im Kopf nach, wo ist er nur? Hat er sich in ein Pixelmonster verwandelt? Aber Len Wiseman wird schon wissen was er tut, schließlich schrieb er nicht nur das Drehbuch, sondern produziert auch. Als Regisseure wirken Måns Mårlind und Björn Stein. In die deutschen Kinos kommt der UNDERWORLD AWAKENING 3D am 02.02.2012.

Copyright Bilder und Trailer: Sony Pictures Releasing

Schreibe einen Kommentar