Anzeige:

Filme nach Schulnoten:

Nach Jahren sortierte Filme

NACH GUTEN FILMEN SORTIERT:
2011
2010
2009
2008

KINOFILME UNSORTIERT:
2012
2011
2010
2009

Filme nach Altersbeschränkung

Anzeige:

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel Trailer

Share on Facebook

Als der Weihnachtsmann vom Himmel viel Trio

Trio für den Weihnachtsmann: Wer hat hier die Hosen an?!

Mit TINTENHERZ ist der New Line Cinema bereits ein schöner Kinder- und Jugendfilm nach einem Roman von Cornelia Funke gelungen. Nun setzt die Bavaria Film nach und hofft ab 24.11.2011 auf ein einträgliches Geschäft mit den Kleinen. Verfilmt wird diesmal Funke’s „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“. Kurioserweise kämpft im Film der Weihnachtsmann Niklas Julebukk (Alexander Scheer) gegen die Kommerzialisierung des heiligen Fests, so zumindest der Kurzinhalt. Der Trailer wirkt ein wenig durchwachsen und beginnt mit einem mehr als steifen Waldemar Wichteltod (Volker Lechtenbrink). Die sehr kinderfilmtaugliche und wohlwollend erscheinende Inszenierung hat hoffentlich noch mehr dramatisches Gewicht im Weihnachtsgepäck, als einen gedehnt sprechenden Wichtel mit großen Augen. Die einfachen aber gelungenen Computeranimationen passen gut zum humor- und schwungvollen Ton, am schönsten jedoch wirken die Nussknackerpuppen, wie sie steif durch den Schnee stapfen – was an alte Märchenfilme aus Osteuropa erinnert. Der kleine Ben (Noah Kraus) ist in eine neue Stadt gezogen und hat sich noch nicht so recht eingelebt. Nachbarin Charlotte (Mercedes Jadea Diaz) konnte daran auch nichts ändern, bis – ja bis eines Tages der Weihnachtsmann vom Himmel fällt und Hilfe von den beiden benötigt: Das Abenteuer kann beginnen.

Mit Alexander Scheer, Noah Kraus, Mercedes Jadea Diaz, Jessica Schwarz, Fritz Karl, Volker Lechtenbrink, ChrisTine Urspruch, Charly Hübner, Gruschenka Stevens, Paul Alhäuser, Tamino Wecker, Eric Evers Regie: Oliver Dieckmann Kinostart: 24. November 2011

httpvh://www.youtube.com/watch?v=ja-mijVMuh8

Copyright Bilder und Trailer: Constantin Film

Schreibe einen Kommentar